5. Juli – 125-jähriges Gründungsjubiläum der St. Petrus Claver Sodalität (Zug)

11 Uhr/23 Uhr – Vor 125 Jahren gründete die sel. Maria Theresia Ledóchowska das Missionswerk. Mit grossem Eifer und im Vertrauen auf Gott hat sie in Salzburg das Werk begonnen und bald auch in europäischen Ländern ausgebreitet. Als Ziel hat sie die Unterstützung der Missionsarbeit in Afrika, die Verkündigung der Frohen Botschaft und der Abschaffung der Sklaverei.

Die Gemeinschaft der Missionsschwestern vom hl. Petrus Claver wirkt bis heute ununterbrochen und segensreich, dank der Mitwirkung zahlreicher Wohltäter. Das gibt uns Grund zur grossen Dankbarkeit und Freude. Die Gemeinschaft in Zug lädt all Ihre Wohltäter und Freunde ein – zu einem Festgottesdienst am Sonntag, 7.Juli um 10 Uhr in der St. Oswaldskirche am Gedenktag der Gründerin sel. Maria Theresia Ledóchowska.

 

„Caritas Christi urget nos“ – die Liebe Christi drängt uns. Und diese Liebe Christi bewegt uns zur Barmherzigkeit auch über die Grenzen der eigenen Heimat hinaus. Sie treibt uns zu helfen, wo immer es Not tut und das Evangelium bis nach dem fernen Afrika zu bringen. (Zitat von der sel. Maria Theresia Ledochowska)

 

Infos: http://www.petrus-claver.ch

Mail an Radio Gloria

Sponsoren

scheweizer

K-TV

Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!