Monatsprogramm Juni 2019

Vieles in unserem Leben verunsichert uns und macht uns Angst. Wenn wir die Zeitungen aufschlagen, die Nachrichten im Fernsehen sehen, dann bekommen wir mit was alles in unserer Welt passiert. Die Gegenwart macht Angst. Doch wir können Fragen, was gibt mir letztlich Halt? Wer gibt mir Zuversicht?

Mir kommt dabei das Bild des «guten Hirten» in den Sinn. Gott selbst ist der gute Hirte und Jesus sagt es von sich: «Ich bin der gute Hirte!». Es ist ein liebliches und vertrautes Bild. Es erzeugt ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Er schenkt mir immer wieder neu Halt und Zuversicht. Schafe sind ja keineswegs dumme Tiere. Sie können sich Gesichter, Gerüche und Stimmen gut merken. Deshalb kommen sie auch angelaufen, wenn sie den Hirten sehen, oder wenn seine vertraute Stimme sie ruft. Schafe gehen nicht zu jedem, der beim Zaun steht und ruft, sondern sind durchaus vorsichtig und wissen, wem sie vertrauen können. So soll es auch bei uns sein. Folgen wir Christus, wenn er uns ruft. Folgen wir nicht den «bezahlten Knechten», die, wenn die Situation brenzlig wird, verschwinden. «Bezahlte Knechte» schauen nicht auf das Wohl der Gemeinschaft. Sie scheiden, polarisieren und stellen sich in die Mitte.

Seien wir bereit, den überraschenden Ruf Gottes zu hören, und nehmen wir die Herausforderungen an, heute seine Kirche zu sein und die Gegenwart mit Leidenschaft zu leben.

Unseren Sponsoren, Unterstützern und Betern danke ich für Ihre Hilfe und Unterstützung. Mit Ihrem Beitrag können wir unseren Grundauftrag verwirklichen und durch das Radio die Liebe Gottes weitertragen. Radio Gloria – Gott ist Liebe.

Im Gebet verbunden
Ihr

Daniel M. Bühlmann, Pfr.-Adm., geistlicher Begleiter

Download (PDF, 2.1MB)

Mail an Radio Gloria

Sponsoren

scheweizer

K-TV

Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!