26. Mai – LIVE – Bäte fürs Läbe im Flüeli-Ranft

12 Uhr – Lieder und Impulse, Lebensberichte und Fürbitten: Um dem besonderen Stellenwert des Gebets bei den Aktivitäten des Marsch fürs Läbe Ausdruck zu geben, findet die Gebetsveranstaltung am Wirkungsort von Niklaus von Flüe (1417-1487) statt. Bruder Klaus war ein Beter und er hat durch seine Hingabe die Schweiz vor einem Bürgerkrieg und die alte Eidgenossenschaft vor dem Auseinanderbrechen bewahrt (Stanser Verkommnis 1481).

Mit dem Marsch fürs Läbe verfolgen die Organisatoren das Ziel, das uneingeschränkte Lebensrecht der Ungeborenen in der Schweiz zurückzuerobern. So kommen auch wir nicht darum herum, den mächtig handelnden Gott im Gebet zu suchen und für eine geistliche Erneuerung in der Schweiz zu bitten. Das wollen wir am 26. Mai 2018 tun und wir laden Christinnen und Christen dazu ein, gemeinsam mit uns zu beten.

Die Planung für den 9. Marsch fürs Läbe (inkl. Kundgebung) am 15. September 2018 auf dem bereits reservierten Bundesplatz in Bern wird ebenso fortgeführt. Somit soll das Jahr 2018 mit gleich zwei Anlässen im Zeichen des Lebensrechts stehen.

Infos unter http://marschfuerslaebe.ch/home/

Mail an Radio Gloria

Sponsoren

scheweizer

K-TV

Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!