12. März – Prof. Plinio Corrêa de Oliveira – ein Mann des Glaubens, Denkens und der Aktion

10 Uhr – Ein katholischer Denker, Schriftsteller, Universitätsprofessor, Journalist und Redner – all diese Bezeichnungen können das Leben von Prof. Plinio Corrêa de Oliveira beschreiben. Dennoch bleibt eine solche Beschreibung irgendwie unvollständig.

Tatsächlich ist er ein Mann, der im Lichte der Zeit, in der er lebte, gesehen werden muss. Der in São Paulo (Brasilien) im Jahre 1908 geborene Gründer der TFP (TFP = Gesellschaft für Tradition, Familie und Privateigentum) ist eine aufrechte Persönlichkeit und ragte in einem turbulenten Jahrhundert als ein Mann des Glaubens, Denkens und der Aktion hervor.

Falls er überhaupt definiert werden kann, so muss Plinio Corrêa de Oliveira zuallererst als jemand verstanden werden, der seinen katholischen Glauben höher als alles andere wertschätzte. Der Glaube bestimmte sein ganzes Leben. Er verzichtete bewusst auf eine vielversprechende politische Karriere und stellte sich stattdessen in den Dienst der Kirche.

Marco Giglio, Präsident von Helvetia Christiana, verfolgt mit seinem Verein die Ziele der TFP und stellt uns in einem ersten Teil das Leben und Wirken von Prof. Plinio näher vor. Der zweite Teil der Sendung folgt im April.

Mail an Radio Gloria

Sponsoren

scheweizer

K-TV

Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!