Monatsprogramm März 2018

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer

Wir stehen mitten in der Fastenzeit. Ich möchte einen Blick vorausschauen, auf die Fusswaschung des Gründonnerstages. Diese niedere Dienstleistung wurde als Achtung und Verehrung verstanden. Petrus will diese tiefgreifende Liebestat, dass sein Meister ihm die Füsse waschen will, nicht so einfach hinnehmen. «Aber gerade dieses Verkehrte», um so ein Gedanke des Schweizer Theologen Hans Urs von Balthasar zu nehmen, «ist das Geradeste, das man zuerst an sich geschehen lassen muss (und zwar genauso, wie der Herr es tut, ohne ein Weniger oder ein Mehr), in der Demütigung durch seine uneinholbare Liebe, um dann von ihr her sich „ein Beispiel“ zu nehmen und dieselbe Liebeserniedrigung den Brüdern gegenüber zu vollziehen.» Und bei diesem Punkt kann Jesus bei Petrus anknüpfen – anders als beim Verräter Judas, denn der suchte die Absonderung, wollte keine «Teilhabe». Die eigentliche Deutung der Fusswaschung heisst johanneisch gesprochen, Jesus gibt Teil an sich, wodurch derjenige, der teilnimmt, rein wird und aus diesem Grund konnte Jesus sagen: «Wenn ich dich nicht wasche, hast du keinen Anteil an mir, denn wer vom Bad kommt, ist ganz rein und braucht sich nur noch die Füsse zu waschen. Auch ihr seid rein, aber nicht alle.»

Wer Jesus nachfolgen will, davon bin ich überzeugt, muss schluss- endlich ein «Fusswascher» werden. Ich bin mir bewusst, diese Tiefe zu begreifen ist nicht leicht. Doch das Beispiel machte uns Jesus vor. Ihn dürfen wir als unsere Richtschnur nehmen.

Unseren Sponsoren, Unterstützern und Betern danke ich für Ihre Hilfe und Unterstützung. Mit Ihrem Beitrag können wir unseren Grundauftrag verwirklichen und durch das Radio die Liebe Gottes weitertragen.

Im Gebet und Verbundenheit grüsse ich Sie alle herzlich und wünsche weiterhin einen guten Weg auf Ostern hin. Verbunden mit dem Segen Gottes,

Ihr

Daniel M. Bühlmann, Pfr.-Adm., geistlicher Begleiter

Download (PDF, 1.61MB)

Mail an Radio Gloria

Sponsoren

scheweizer

K-TV

Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!