News

Podcasts vom Weltjugendtag Sydney

Die täglichen live Radioberichte aus Australien mit Martin Iten und den Schweizer Weltjugendtäglern können auf der Webseite von www.weltjugendtag.ch nachgehört werden.

Hier der Link: http://www.weltjugendtag.ch/?id=630

Auf Radio Gloria hören Sie Informationen vom Weltjugendtreffen täglich live um 12.30 Uhr und in der Wiederholung um 19.15 Uhr, sowie jeden Montag ab 19.30 Uhr in der Jugendsendung "gächobsi". Stay tuned to WYD on Radio Gloria. 

 

Live-Spezialprogramm vom Weltjugendtag in Sydney:

Donnerstag, 17. Juli 2008 ab 6.40 Uhr: Begrüssungsfest mit den Jugendlichen

Freitag, 18. Juli 2008 ab 7.20 Uhr: Kreuzweg der Jugend im Stadtzentrum

Samstag, 19. Juli 2008 ab 10.50 Uhr: Gebetsvigil von Jugendlichen mit Papst Benedikt XVI.

Sonntag, 20. Juli 2008 ab 1.30 Uhr: WJT Veranstaltung in Cazis (Schweiz). Schweizer Jugendliche stellen Fragen an Martin Iten (WJT- und Gloria-Reporter) in Australien. Infos: http://www.weltjugendtag.ch/?id=597

Sonntag, 20. Juli 2008 ab 2.00 Uhr: Grosse Abschlussmesse mit Papst Benedikt XVI., live aus Sydney.

 

Papstmesse mit den Teilnehmern des Weltjugendtages

Der 23. Weltjugendtag vom 15. bis 20. Juli 2008 führt 250.000 Jugendliche aus aller Welt nach Sydney, darunter auch über 300 Schweizer Jugendliche. Das Motto "Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird, und ihr werdet meine Zeugen sein" aus der Apostelgeschichte hebt als Hauptthemen den Heiligen Geist und die Mission für die Tage vom 10. bis 20. Juli hervor. Papst Benedikt bezeichnet in seiner vorbereitenden Botschaft an die Jugend den Heiligen Geist als den "großen Unbekannten" und erhofft sich, dass die Jugendlichen die persönliche Kenntnis des Heiligen Geistes vertiefen.

Bei der Schlussmesse am 20. Juli werden 24 Jugendliche aus aller Welt diesen Heiligen Geist bei ihrer Firmung durch Papst Benedikt empfangen. Für den Schweizer Dean Causevic wird der 20. Juli ein unvergesslicher Tag bleiben. Der 24-jähriger Student aus Brislach BL empfängt von Papst Benedikt XVI. das Sakrament der Firmung.

Mit den erwarteten 450.000 Mitfeiernden wird diese Eucharistiefeier die größte Veranstaltung sein, die je auf dem australischen Kontinent stattgefunden hat - größer als die olympischen Spiele des Jahres 2000.



Radio Gloria | Postfach 540 | CH-6281 Hochdorf | Telefon 041 720 23 23 | Email info@radiogloria.ch
Spendenkonto Postkonto 60-138253-0.  Unterstützen Sie Radio Gloria,  auch online Spendenmöglichkeit