Jetzt auf Sendung


Willkommen

Radio Gloria ist seit 2004 das erste katholische Radio der Schweiz und sendet rund um die Uhr News aus Kirche und Gesellschaft, katholische Beiträge und christliche Musik. Das 24-Stunden-Programm ist über Digitalradio DAB+, Satellit Astra digital, im Kabelnetz der deutschsprachigen Schweiz, Swisscom TV, Internetradio und mit unserer Gloria App einfach empfangbar. Viele Sendungen stehen als Podcast kostenlos zur Verfügung. Schalten Sie ein!

News

„Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm“ (1 Joh 4, 16). Heute liegt es an uns, die heilbringende Botschaft von Christus allen zu verkünden, damit alle wissen, dass Gott uns liebt. Dieses Anliegen sieht Radio Gloria als Auftrag. Herzlichen Dank, dass Sie Radio Gloria hören. Ich danke auch all unseren Sponsoren, Unterstützern und Betern, denn ohne Ihre Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich. In diesem Sinne grüsse ich Sie alle herzlich und wünsche eine gesegnete Sommerzeit!
Ihr Daniel M. Bühlmann, Pfr.-Adm., Geistlicher Begleiter

 

Predigtreihe von Don Pierino Galeone

Regelmässig hören Sie auf Radio Gloria Gedanken und Predigten von Don Pierino Galeone. Er ist der Gründer des Säkularinstitutes Servi della Sofferenza. Seit mehreren Jahren schreibt Msgr. Pierino Galeone interessierten Personen täglich einen Gedanken zur geistlichen Betrachtung. Diese Predigten sind auf der Webseite http://donvincenzocarone.weebly.com aufgeschaltet. Kostenlose Pater Pio App für Android und iPhones erhältlich.

 

Programmtipps

25. September - Hl. Bruder Klaus

14 Uhr. Pater Josef Banz hat uns bei seiner Radiosendung das Leben und Wirken von Bruder Klaus und seiner Frau Dorothe nahe gebracht und in unsere Zeit übertragen. In Flüeli hat er viele Wallfahrtsgruppen betreut und begleitet. Über ein Jahrzehnt hat er sich als Bruder-Klausen-Kaplan unermüdlich eingesetzt, die Friedensbotschaft von Bruder Klaus und Dorothea im In- und Ausland zu verkünden.

23. September - Hl. Pius von Pietrelcina (Padre Pio)

10 Uhr. Pilgerbericht mit Originalton (mit Gebet und Segen) von P. Pio

14 Uhr. P. Pio, geprägt vom Herrn. Mit Msgr. Klaus Rohrer

20 Uhr. Dr. Peter Egger hält den Vortrag über den Hl. Pater Pio.

Kostenlose Pater Pio App für Android und iPhones erhältlich.

 

18. September - Was rettet heute unsere Heimat? Erzählung zum Eidg. Dank-, Buss- und Bettag

14 Uhr. General Henri Guisan hat Zeit seines Lebens nie einen Hehl daraus gemacht, dass nicht die eigene militärische Kraft, sondern dass es die göttliche Vorsehung gewesen sei, welche das Land damals vor dem Krieg verschont habe. Man denke an die gewaltig leuchtende Hand am nächtlichen Himmel über Waldenburg im Jahre 1940. Diese Kleinschrift ist beim Hörerdienst von Radio Gloria gratis erhältlich!

17. September - Live vom Marsch fürs Läbe in Bern

14.30 Uhr. Direktübertragung vom 7. Marsch fürs Läbe auf dem Bundesplatz in Bern! Kundgebung und überkonfessioneller Gottesdienst. Mit Pfr. Ruedi Nussbaumer, Steinen SZ, Ref.-Pfr. Sabine Aschmann, Schlatt TG und alt Nationalrat Dr. Jean-Pierre Graber, SVP BE. Radio Gloria ist auch dieses Jahr wieder Medienpartner. Infos bei Marsch fürs Läbe.

16. September - Petition Kreuz bleibt

13 Uhr mit Pirmin Müller, Präsident des Neuen Rütlibundes. Der Neue Rütlibund hat die Petition Kreuz bleibt lanciert. Die Petition fordert,dass christliche Symbole im öffentlichen Raum erhalten bleiben. Bis Ende Oktober werden viele Unterschriften wie möglich gesammelt und Anfang November dem Bundesrat in Bern übergeben. Der Link zur Sendung: http://www.neuer-ruetlibund.ch

 

 

14. September - Krankenmesse aus der Gebetsstätte Wigratzbad

Ab 13.30 Uhr übertragen wir die monatliche Krankenmesse mit eucharistischem Segen aus Wigratzbad im Allgäu (D). Seit vielen Jahrzehnten wird die Gottesmutter als "unbefleckt empfangene Mutter vom Sieg" von tausenden Gläubigen in dieser Gebetsstätte verehrt! www.gebetsstaette.de  

 

 

 

Sponsoren


Noch kein Sponsor von Radio Gloria? Kontaktieren Sie uns heute!

Mail an Radio Gloria

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild.